Wie funktioniert es?

Alle Pflichtfelder ausfüllen, notwendige Unterlagen zum upload bereitstellen, „Bewerbung absenden“ klicken. Die Daten gehen gesichert zur Überprüfung an unsere Verwaltung. Anschließend melden wir uns mit einem Termin einer Einladung zu einem Bewerbungsgespräch oder einer begründeten Absage. In diesem Fall werden die Daten sofort und vollständig gelöscht. Bei Minderjährigen ist das Einverständnis der Eltern zum Abschluss eines Ausbildungsvertrages notwendig. Tipp: Man kann sich auch bewerben, wenn man noch nicht das Abschlusszeugnis in Händen hält ;-)

*) notwendige Unterlagen:
Zusammengefasst in einer(!) pdf-Datei bitte folgende Unterlagen zur Verfügung stellen:
Bewerbungsanschreiben
Tabellarischer Lebenslauf
Zeugnis (Abschlusszeugnis, ggfs. Halbjahreszeugnis der Abschlussklasse, ggfs. Berufsurkunde)
Nur bei Bewerbung um einen Ausbildungsplatz in der Pflege: Ausbildungsvertrag mit einer Pflegeeinrichtung, wenn vorhanden